Eingruppierung Berufsgenossenschaft (BG)

Die meisten Unternehmen zahlen einen zu hohen Beitrag an die Berufsgenossenschaft

In vielen Ländern beneidet man Deutschland um das System der berufsgenossenschaftlichen Unfallversicherung. Das geht sogar so weit, dass einige Länder die DGUV um Hilfe beim Aufbau einer eigenen Unfallversicherung gebeten haben.

bg, berufsgenossenschaft, eingruppierung arbeitssicherheit, arbeitsplatz, arbeitsunfall, schutz, schutzausrüstung, unterweisung, ergonomie, gesundheitsschutz, berufsgenossenschaft, Fortbildung, berufskrankheit, Schulung, betriebsarzt, gefahr, gefahrenstelle, gefahrstoffe, Mitarbeiter, gefährdungsbeurteilung, gesundheit, gesundheitsvorsorge, kommunikation, konzept, krankheit, Symbole, prävention, schlagwort, icon, Arbeit, sicherheit, sicherheitsbeauftragter, trueffelpix, stichwort, tafel, audit, unternehmer, verletzung, vorsorge, Symbolbild, wort, worte, wörter, arbeitsschutz

Jedes System, jede Organisation muss sich irgendwie finanzieren. Aus diesem Grund schickt die Berufsgenossenschaft Jahr für Jahr Erhebungsbögen und anschließend Bescheide an die Unternehmen. Soweit OK.

Nur sind leider die überwiegende Anzahl der Bescheide fehlerhaft. Und fast immer zu hoch. Das ist nicht oder nur teilweise die Schuld der Berufsgenossenschaften. Oft sind es fehlerhafte Meldungen der Unternehmen, fehlendes und/oder veraltetes Wissen in den Personalabteilungen sowie die Unkenntnis über das Potential zur Beitragsreduzierung auf Seite der Unternehmensführung.

Genau an dieser Stelle setzt unsere Leistung an.

Wir prüfen Ihre Bescheide und sorgen für die korrekte Eingruppierung, um damit unverzüglich Ihre Beitragslast zu senken. In bestimmten Fällen ist es sogar möglich, zuviel entrichtete Beiträge der letzten vier Jahre zurückzufordern. Oft fünfstellige Beträge.

Unser Honorar besteht aus einer günstigen, von der Anzahl der Arbeitnehmer abhänigen Grundpauschale sowie einem fairen Anteil an Ihrer erzielten Einsparung bzw. Ihrer Rückerstattung.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme:  – Email –