Eignungsdiagnostik

Profiling sichert Personalentscheidungen ab

Personelle Fehlentscheidungen kosten die deutsche Wirtschaft jedes Jahr mehrere Milliarden Euro.

Bei kleineren Unternehmen können sogar existenzbedrohende Situationen entstehen.

Dabei liegt das Risiko nicht so sehr in den direkt zuweisbaren Kosten einer Fluktuation (Neue Anzeige, Ausbildung & Einarbeitung, Führungskosten etc.) sondern bei nicht erzieltem Umsatz oder – noch schlimmer – bei dauerhaft gestörten Kundenbeziehungen.

Hier können Sie die Kosten fehlender Eignungsdiagnostik kalkulieren

Gehen Sie bei Personalentscheidungen kein Risiko ein!
Nutzen Sie valide eignungsdiagnostische Instrumente.
Sie verzichten bei einem Bewerber ja auch nicht auf einen Lebenslauf!

Die von uns angebotenen Dienstleistungen

  • Eignungsdiagnostik / Entwicklungsdiagnostik
  • Management-Audit / 360 Grad sowie
  • Kompetenzmessung Vertrieb

lösen einzeln oder im Verbund mit den daraus abzuleitenden Maßnahmen die häufigsten operativen Probleme.

Leistungsgefälle

Seit der Unternehmensgründung 1999 steht die operative Optimierung von Unternehmen im Fokus.Pareto

Unsere Aufgabe wird deutlich, wenn man sich vergegenwärtigt, dass oft weniger als 20% der Mitarbeiter und Führungskräfte für die Wertschöpfung einer Organisation verantwortlich sind. Die Identifikation der Leistungsträger ist der erste Schritt zur kontinuierlichen Produktivitätssteigerung. Aufgrund der Gemeinsamkeiten der TopPerformer können die erfolgsrelevanten Eigenschaften ermittelt werden. Diese Eigenschaften definieren die Anforderungen für eine Position, die im Verhältnis zu den Eigenschaften einer Person der Schlüssel für ökonomisch sinnvolle Personalentscheidungen und Personalentwicklung sind.

Ein weiterer Ansatz geht von der in vielen wissenschaftlichen Studien belegten Prämisse aus, dass erfolgreiche Organisationen von befähigten Managern geführt werden. Dabei bedeutet Befähigung wahrgenommenes Verhalten, also nicht das Vorhandensein bestimmter Kompetenzen, sondern wie diese konkret angewendet und vom Umfeld wahrgenommen werden. Defizite entstehen oft durch Fokussierung auf ohnehin bestehende oder bereits gut entwickelte Stärken. Wir nutzen die gemessene Außenwirkung von Managern, um deren Defizite durch gezielte Maßnahmen wie Feedback-Gespräche, Coaching und Training auf die relevanten Entwicklungsbereiche zu refokussieren. Die Folge ist eine schnellere, effizientere Umsetzung der Ziele sowie eine gesteigerte Leistungsbereitschaft im Team der Führungskraft.

Dazu nutzen wir psychometrische Messverfahren. Dem hohen Qualitätsanspruch unserer Kunden werden wir seit 2002 durch die Verwendung führender eignungsdiagnostischer Instrumente gerecht.